Link zur Startseite

Bundesverband Deutscher Privatmusikschulen - bdpm e.V.

Der bdpm ist der Fach- und Dachverband der privaten Musikschulen in Deutschland, welcher mit seinen Mitgliedsschulen eine qualitätvolle pädagogische Arbeit garantiert.

Die Organe des bdpm sind die Bundesversammlung, der Bundesvorstand und der erweiterte Bundesvorstand.

Der bdpm ist als gemeinnützig anerkannt, weil er ausschließlich und unmittelbar steuerbegünstigten gemeinnützigen Zwecken im Sinne der §§ 51 ff. AO dient.

Wir verstehen uns aufgrund unserer ausgeprägten unternehmerischen und innovativen Herangehensweise im Kulturbereich als unverzichtbarer Teil des städtischen und gemeindlichen Kulturraums - offen für alle Institutionen und Einzelpersonen, die sich aktiv daran beteiligen wollen. Dazu laden wir Sie herzlich ein.
   
Michael Moch
1. Vorsitzender bdpm


Die geschäftsführende Vorstandschaft des Verbandes:
Michael Moch Dr.Christian
Kuntze
Rolf Eberhard Gerhard
Schlehuber
Christiane
Maier M.A.
Gütersloh München Stuttgart Philippsburg Ginsheim
Repräsentation Justiziar musikpädagogische    Bundegeschäftsstelle  Öffentlichkeits-    
Koordination Weiterbildung Weiterbildung interne Strukturarbeit arbeit
1.Vorsitzender Vorstand Vorstand Vorstand Vorstand


















 
bdpm e.V.
Ziele
Organisation/Aufbau
Satzung
Historie

Leistungen und Vorteile

Starke Interessenvertretung der Mitglieder innerhalb der Landesverbände und des Bundesverbandes  

Hilfestellung bei Fragen rund um das Thema „Musikschule“ (KSK, Umsatzsteuer, Umsatz- steuerbefreiung, Honorar- und Schülerverträge, etc.)  

Breiter Informationsaustausch (Rundmails, Infoanschreiben, Versammlungen, etc.)

Berechtigung, das Logo des bdpm als Gütesiegel nach bestandener Aufnahmeprüfung zu führen (Briefkopf, Flyer und Schilder)


 

Ines Theileis
 
Berlin
Verwaltung
Organisation
Generalsekretärin













 



wir sind Mitglied im:
Impressum